Aufnahmeräume

Aller guten Dinge sind drei ...

Für die anspruchsvolle Aufnahme von Gesang, Musikinstrumenten und Sprache stehen zwei unterschiedlich große Aufnahmeräume und ein 187 qm großer Aufnahmesaal zur Verfügung.

Die Ausgestaltung aller Räumlichkeiten ermöglicht die ganze Bandbreite erforderlicher Nachhallzeiten. Das erlaubt den Raumklang im Nachhinein optimal elektronisch zu bearbeiten.

Ungeachtet der bestehenden akustischen Gegebenheiten können unterschiedliche Aufnahmeverfahren zur Anwendung kommen. Musiker und Instrumente können sowohl einzeln als auch als Ensemble aufgenommen werden – mit steuerbarer Raumakustik.

 

Das Highlight: Großer Aufnahme- und Konzertsaal

Ein Highlight für Hannover und darüber hinaus stellt der große Aufnahmesaal dar. Orchester, Bigbands, Chöre und Musikbands finden hier ausreichend Platz.

Durch seine variable Raumakustik ist eine Anpassung an verschiedenste Aufnahmesituationen möglich, sodass der Raum sowohl für die klassische Musikrichtung, für Rock- und Pop-Produktionen und die Aufnahme von Orchestern hervorragend geeignet ist.

Daneben kann der Saal mit einer mobilen Bühne auch für kleinere Konzerte und Veranstaltungen genutzt werden. Den Künstlern stehen zahlreiche Musikinstrumente sowie ein Steinway-Flügel zur Verfügung.

 

Tonstudio Tessmar Hannover Konzertsaal Regie VorschauKonzertsaal DeckeKlavier Steinway 1Tonstudio_Tessmar_Hannover_MusikinstrumenteAufnahme Mikrofon